Bild

Über Bolivien

Bild

Vielfalt

Bolivien, offiziell „Plurinationaler Staat Bolivien“ , zeichnet sich vor allen Dingen durch Vielfalt aus: mehrere verschiedene Klimazonen, extrem große Artenvielfalt und kulturelle Diversität. Insgesamt 36 indigene Sprachen sind als Amtssprachen anerkannt. Die meist gesprochenen indigenen Sprachen sind Quechua, Aymara und Guaraní. Spanisch sprechen 80% der Bevölkerung.
 

Verarmung und mangelnde Versorgung

Trotz enomer Rohstoffvorkommen ist Bolivien eins der ärmsten Länder Südamerikas. Die Mehrheit der Bevölkerung hat keine Krankenversicherung, ein großer Teil keinen Zugang zum Gesundheitswesen. Die Lebenserwartung, besonders auf der Hochebene, ist deutlich geringer als in „entwickelten“ Ländern.

Kultur und Geschichte

Die Besiedelung Boliviens lässt sich seit der letzten Eiszeit, zwischen 6000 und 3000 v. Chr. nachweisen. In Tiwanaku am Ufer des Titcacasees entstand zwischen 400 und 1200 n. Chr. eine der archäologisch wichtigsten Kulturen, aus der die Aymara Kultur hervorging. Diese wurde Mitte des 15. Jahrhunderts von den Inka unterworfen und das bolivianische Hochland wurde als Qullasuyu eine der vier Provinzen des Inkareichs. Nur 100 Jahre später eroberten die Spanier das Gebiet und beuteten es bis zur Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1825 systematisch aus. Danach folgte eine politisch chaotische Zeit mit ca 40 Putschs und Regierungswechseln und einigen Kriegen. Momentan wird das Land von seinem ersten indigenen Präsidenten Evo Morales regiert.
 
Die wechselvolle Geschichte und das Zusammenleben verschiedenster Kulturen hat einen einzigartigen kulturellen Reichtum hervorgebracht.

Bild
Unesco Weltkulturerbe: der Karneval von Oruro Bilder: eigene

Bild
Boliviens Natur Bild: eigenes

Unberührte Natur

Die Fläche Boliviens ist etwa 3 mal so groß wie Deutschland, es leben dort jedoch lediglich 11 Millionen Menschen. Weite Teile des Landes sind also so gut wie unbewohnt. Die Hochebenen, Gebirge, Wüsten, Savannen und Regenwälder sind faszinierende Ökosysteme und bieten Lebensraum für unzählige Arten.

 
Bild
Reisen in Bolivien Bild: eigenes